Sie sind hier: Produkte | Investitionsgüterkreditversicherung

Investitionsgüterkreditversicherung

Eine spezielle Form der Kreditversicherung stellt die Investitionsgüterkreditversicherung dar.

Langfristige Projekte von Herstellern, Händlern von Investitionsgütern und Generalunternehmern mit einer Laufzeit von bis zu 5 Jahren, können über eine Investitionsgüterkreditversicherung abgesichert werden.

Das Versicherungslimit für beispielsweise den Bau von Maschinen, Anlagen, Tunneln, Fabriken ist für die gesamte Projektlaufzeit fest und kann vom Versicherer nicht gekündigt werden.

Der Versicherungsschutz beginnt bereits mit der Absicherung der Selbstkosten in der Produktionsphase (Fabrikationsrisiko).

Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Einzeldeckung
  • Rahmenvertrag für die Absicherung mehrerer Projekte
  • Versicherung der gesamten Projektlaufzeit inklusive des Fabrikationszeitraumes
  • Separate Absicherung des Fabrikationsrisikos bis zur Akkreditiveröffnung
  • Absicherung des wirtschaftlichen und politischen Risikos